8. Strahlemann Benefiz-Motorradtour ein voller Erfolg

Mit den „heißen Öfen“ durch Rheinhessen

Auch in diesem Jahr hieß es wieder „Cruisen für den guten Zweck“. Am Sonntag, den 27.08. fand die 8. Strahlemann Benefiz-Motorradtour statt. In den Morgenstunden trafen sich die 210 Teilnehmer auf dem Gelände von JÄGER DIREKT in der Heppenheimer Weststadt. Empfangen wurden sie von frischem Kaffee, Brötchen und rockigen Klängen. Aus der Anlage schallten AC/DC, Ram Jam und weitere Classic Rock Bands, die so manches Bikerherz höher schlagen ließen.

Eine große Vielfalt an Maschinen war zu bewundern, von sportlich-modern, bis hin zum klassischen „Büffel“. Eine Motorradschau hätte wohl kaum mehr Marken und Stile vereinen können. Auch der Landrat Christian Engelhardt, seit Februar offizieller Strahlemann-Botschafter, zeigte sich sichtlich beeindruckt.

Dass man besonders oft den Namen „Harley Davidson“ las, mag daran liegen, dass die Strahlemann-Stiftung in diesem Jahr zum Sommerfest bei Harley Davidson Bergstraße eingeladen war und über Ihre Tätigkeit berichten, aber auch auf die Benefiz Motorradtour hinweisen konnte.

Um kurz nach 9 wurde unter lauten Motorgeräuschen gestartet, in Gruppen unterteilt, jeweils mit einem Guide an der Spitze. Gefahren wurde eine Rundtour durch Rheinhessen. Nach mehreren Zwischenstops, unter anderem bei dem Motorradmuseum Quirnheim und dem Reifenhandel Vuidar in Biebelnheim, traf man im Nachmittag wieder gemeinsam in Heppenheim ein, um im Biergarten des Halben Mondes den Ausklang eines schönen Tages zu feiern.

Franz-Josef Fischer, der geschäftsführende Vorstandsvorsitzende der Strahlemann-Stiftung und leidenschaftlicher Motorradfahrer, zeigte sich von der Tour begeistert: „Gott sei Dank ist nichts passiert. Wir hatten bestes Motorradwetter und die mitfahrenden Guides haben tolle Arbeit geleistet. Wir haben in diesem Jahr einen Rekord, was Teilnehmer, Bikes und Sponsoren anbetrifft, aufstellen können. Wir freuen uns sehr darauf, alle wieder im nächsten Jahr begrüßen zu dürfen und hoffen, weitere Teilnehmer und Sponsoren begeistern zu können, damit wir die Zukunft der Kinder in unseren Talent Companies positiv mitgestalten können.“

Insgesamt wurden 13.985 € an Spenden gesammelt, welche zu 100 % dem Hilfsprojekt Strahlemann Talent Company zugute kommen.