Eine Talent Company für Grünstadt

Mit der Talent Company an der IGS Grünstadt sowie zwei Standorten in Mainz, hält das Strahlemann-Erfolgskonzept nun auch Einzug in Rheinland-Pfalz.

Die Integrierte Gesamtschule Grünstadt wurde im Schuljahr 2010/2011 eingerichtet. Sie entstand im Zuge der Schulstrukturreform in Rheinland-Pfalz als Nachfolgeeinrichtung der ehemaligen Realschule Grünstadt und der früheren Hauptschule Leiningerland. Die Gebäude der beiden früheren Schulen werden heute als Räumlichkeiten der IGS Grünstadt genutzt. Die Schule erweist sich als perfekte Wahl für einen Talent-Company Standort, da hier ein besonderer Wert auf eine frühzeitige Berufsorientierung gelegt wird. Mit einem „Schnuppertag“ beginnt bereits in der sechsten Klasse der Einstieg in die Berufsorientierung, welche die Mädchen und Jungen als durchgängiges Unterrichtsprinzip die gesamte Schulzeit über begleitet.

Am 09. Juni 2017 erhielt die IGS Grünstadt die Förderzusage für eine Talent Company. Für die feierliche Unterzeichnung waren Schulkollegium, Förderer und die Strahlemann-Stiftung zusammengekommen. Nun sollen die Ausstattung bald starten, damit die Talent Company ihre Pforten in wenigen Monaten öffnen kann.

Schulleiter Uwe Chormann zeigte sich von den weitreichenden Möglichkeiten der Talent Company begeistert: „Durch die Talent Company bietet sich uns die einmalige Möglichkeit, den passenden Rahmen für unser breit aufgestelltes Konzept der Berufsorientierung zu schaffen. Hier werden unsere Schülerinnen und Schüler künftig die Chance haben, sich im Rahmen der Berufsvorbereitung über unterschiedliche berufliche Möglichkeiten zu informieren, um den für sie individuell passenden Weg zu finden.“

Um stabile Brücke zur Wirtschaft zu bauen, benötigt man starke Kooperationspartner. Als Förderer der Talent Company an der IGS konnte die Globus Stiftung gewonnen werden. Der Geschäftsführer Günter Thoma teilte freudig mit: „Die Globus-Stiftung fördert profilierte Programme am Übergang Schule – Beruf. Die Talent Company gehört sicherlich dazu: denn sie ist konzeptionell gut durchdacht und daher erfolgreich und bewährt. Insofern freuen wir uns über die Kooperation mit der Talent Company und dass der Standort Grünstadt nun an den Start gehen kann.“