Ein Grund zum Feiern – 1 Jahr Talent Company an der Bachschule Offenbach

Ende 2017 wurde die Strahlemann Talent Company an der Bachschule in Offenbach eröffnet. Aus diesem Anlass fand am frühen Abend des 26. Februar eine Feier zum einjährigen Jubiläum des Fachraumes für Berufsorientierung statt. Umrahmt von einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm, das von den Schüler/-innen der Bachschule dargeboten wurde, gab es einen Vortrag von Frau Prof. Dr. Jutta Rump, die zu den 8 wichtigsten Professoren für Personalmanagement im deutschsprachigen Raum zählt.

Neben den Schüler/-innen und dem Schulkollegium waren auch die Vertreter der Förderer EURICON GmbH & Co. KG, Kegelmann Technik GmbH, Mühle Verpackungs- und Dienstleistungs GmbH und Seufert Transparente Verpackungen GmbH sowie Bildungsdezernent Paul-Gerhard Weiß in Vertretung von Thomas Löhr, dem Leiter des Stadtschulamts, Herr Iser von der Agentur für Arbeit und weitere Gäste aus dem Schulwesen und der Wirtschaft zur Veranstaltung erschienen.

Franz-Josef Fischer, Geschäftsführender Vorstandsvorsitzender der Strahlemann-Stiftung blickte in seiner Ansprache dankbar auf das vergangene Jahr zurück: „Toll, was wir hier gemeinsam mit dem Schulkollegium und den Förderern sowie den kooperierenden Unternehmen für die berufliche Zukunft der Kinder und Jugendlichen der Bachschule bislang erreichen konnten. Ich freue mich auf eine erfolgreiche Fortführung des Projekts.“

Auch in der Bachschule werden seit einem Jahr alle Aktivitäten im Bereich der Berufsorientierung in der Talent Company gebündelt. Beispielsweise werden alle Beratungsgespräche der Agentur für Arbeit mit den Schüler/-innen dort durchgeführt, Recherche zum Thema Berufswahl an den internetfähigen PCs vor Ort, Praktikumsvorbereitungen und Bewerbungstrainings ebenso. Fortbildungen und Schulungen für Lehrkräfte im Bereich Berufsorientierung sowie „Runde Tische“ zwischen Schule und Unternehmen oder auch Elterninformationsabende gemeinsam mit den Job Wall Partnern sollen den Kontakt zwischen allen Projektbeteiligten stärken mit dem Ziel, die beruflichen Chancen für die Schüler/-innen an der Bachschule zu erhöhen.

Schulleiterin Veronika Schneider ist ebenfalls von den Fortschritten der Berufsorientierungsmaßnahmen seit Start des Projekts begeistert: „Die Zusammenarbeit mit der Strahlemann-Stiftung und der Netzwerkpartner ist für uns als Schule eine große Bereicherung. Auch spielte die enge Kooperation mit der Strahlemann-Stiftung eine wesentliche Rolle bei der Erlangung der erneuten BO-Zertifizierung im Jahre 2018.“

Neben den oben genannten Förderern hat die JPMorgan Chase Foundation als Förderer die Gründung der Talent Company an der Bachschule maßgeblich unterstützt. Insgesamt wurden zehn Talent Companies in Deutschland von der JPMorgan Chase Foundation ermöglicht. Ein weltweiter Fokus der JPMorgan Chase Foundation liegt darin, dass Menschen die richtige Qualifizierung für die Arbeitswelt erhalten und den Weg in Arbeit und Ausbildung meistern. In Deutschland werden über lokale Partner insbesondere junge Menschen mit geringer Qualifikation oder mit Migrations- oder Fluchthintergrund unterstützt. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf Bereiche gelegt, in denen ein Fachkräftemangel droht und dringend qualifizierte Menschen gesucht werden, wie beispielsweise im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik). Daher unterstützt J.P. Morgan eine nachhaltige Berufsorientierung in diesem zentralen Sektor an zehn Talent Company-Schulen.